HEAT ist eine Abkürzung, die für Hamburg Electric Autonomous Transportation steht.

Also im Prinzip geht es um elektrische Kleinbusse, die autonom, also ohne Fahrer, durch Hamburg pendeln

Natürlich erstmal nur zum Testen auf einer Strecke in der HafenCity. Wir sind bei diesem Projekt mit dabei und unterstützen die Busse mit intelligenten Verkehrssensoren, die für den Bus „um die Ecke sehen“. Die Kommunikation zwischen autonomen Fahrzeugen und vernetzter Verkehrstechnik ist eine große Herausforderung.

Erfahren Sie mehr auf der dazugehörigen Webseite der Hamburger Hochbahn AG.